Die Kategorien
Die populären Artikel
  1. Die Struktur und die Funktion des herzlichen-Gemäßsystems: das Herz

  2. Der erhöhte Blutdruck - nicht unbedingt das Merkmal der Krankheit

  3. Der Blutdruck und seine Funktionen

  4. Wenn der Blutdruck erhöht wird, und wenn es herabgesetzt wird?

  5. Wie der Blutdruck reguliert ist

  6. Wie den hohen Blutdruck anzuerkennen
    Keine populären Artikel sind gefunden.

   "Home"   Die Kategorien »  
WIE DER BLUTDRUCK REGULIERT IST

Wie der Organismus das Problem des Einrichtens des Drucks und der Verteilung des Arterienblutes zu den ständig sich ändernden Forderungen ihrer Organe entscheidet? In der Regulierung der Kurorte der Natur des Blutdrucks zum Prinzip der modernen Technologie — und hat so für Millionen bekannt über die Jahre wie "den Regler mit der Rückkopplung am wahrscheinlichsten gemacht."

Die Wände der großen Adern, besonders sind die Aorta und die Nierenadern, mit den gegen dem Druck empfindlichen Zellen, etwas wie die winzigen Maße geebnet. Dieser sind "die Rezeptoren des Drucks," ihnen ihren wissenschaftlichen Titel zu geben, den Kanälen des Nervs mit dem Zentrum des Blutkreislaufs des Gehirns verbunden, zu dem sie die Informationen über die Beziehungen des Drucks in verschiedenen Sektoren des Arteriensystems übergeben. Der Blutkreislauf stellt sie zu anderen lebenswichtigen Daten gegenüber und teilt mit, dass es bekommt, solche wie метаболическая die Informationen vom Blut und den Gehirnimpulsen. Das Zentrum des Blutkreislaufs ist mit den Muskeladern und dem Herz "симпатическими" von den Kanälen des unabhängigen Nervensystemes verbunden. Wenn die Vergrößerung des Blutdrucks notwendig ist, schickt das Zentrum die adäquaten Signale in die dem Behälter ähnlichen Terminale симпатических der Fasern des Nervs in den zweckbestimmten Organen. Der Akt der Fasern des Nervs etwas wie die spezialisierten Labore mit der riesigen Produktion und der Kapazität des Speichers, und gibt die Zahlen noradrenalin sofort aus. Es ist das Hormon, das die peripherischen Adern zusammenpresst und fördert das Herz activitiy. Das Hormon vergrössert die Arterienimmunität zur Menstruation und dem Herz für den kleinen Umfang so. Das Ergebnis - die Erhöhung des Blutdrucks. Wenn die Gehirnanalyse der Daten des Zentrums bezeichnet, dass der Blutdruck, über den mitteilen, die Forderung übertritt, verringern sich die Signale, das heißt, verringert sich die Anregung симпатических der Kanäle und damit noradrenalin die Produktion. Um das Ergebnis zuzuführen, arbeitet der Mechanismus der Kontrolle des Blutdrucks auf folgende Weise.

Das Zentrum des Blutkreislaufs wird gefördert — симпатические werden die Rezeptoren des Drucks der Vergrößerungen des s-s-Drucks des Behälters der Vergrößerungen der Aktivität gefördert — die Informationen gehen in die Annullierung des Zentrums des Blutkreislaufs — симпатические dehnen die Blutgefäße уменьшений der Aktivität — der Verkleinerung des Blutdrucks aus.

Es schließt den Kreis. Wenn das System von der plötzlichen Verkleinerung im Blutdruck aktiviert ist, ist der Zyklus vollständig geändert.

Die funktionale Einheit симпатических der Fasern des Nervs und ihrer Terminale der noradrenalin-Produktion in den herzlichen und Arterienwänden nennen als das simpatitscheski-adrenergische System. Es wird in den nachfolgenden Kapiteln mehrfach erwähnt werden, weil es die wichtige Rolle in der Entwicklung des hohen Blutdrucks ebenso, wie in seiner Behandlung spielt.

*13\336\2*