Die Kategorien
Die populären Artikel
  1. Die Struktur und die Funktion des herzlichen-Gemäßsystems: das Herz

  2. Der erhöhte Blutdruck - nicht unbedingt das Merkmal der Krankheit

  3. Der Blutdruck und seine Funktionen

  4. Wenn der Blutdruck erhöht wird, und wenn es herabgesetzt wird?

  5. Wie der Blutdruck reguliert ist

  6. Wie den hohen Blutdruck anzuerkennen
    Keine populären Artikel sind gefunden.

   "Home"   Die Kategorien »  
WIE DEN HOHEN BLUTDRUCK ANZUERKENNEN

Wenn wir krank werden, sendet unser Körper die Signale gewöhnlich ab. Wir nennen sie wie die Symptome. Zum Beispiel, wenn unsere Atmungswege verseucht werden, wir antworten, hustend und verwalten wir möglich die Temperatur. Das duodenalnaja Geschwür erklärt sich den Schmerz und das Sodbrennen. Die medizinische Literatur zählt Tausende solcher Signale der Warnung auf, die der Körper uns mitteilt, dass etwas nicht gegangen ist so, wie es notwendig ist. Leider, der hohe Blutdruck schickt uns solche Warnungen nicht. Es kann ist häufig, viel Jahre nicht aufgedeckt und nicht geheilt erhalten bleiben. Gerade deshalb wird es wie die leise Krankheit oder "der leise Killer häufig erwähnt." Es gibt keine typischen Symptome oder die Symptome. Den Menschen sehend ist es unmöglich, zu sagen, ob er macht oder leidet am hohen Blutdruck nicht. In den frühen Stadien der Krankheit fühlt der Patient sehr gesund und glücklich 1 gewöhnlich, Wenn es irgendwelche Klagen gibt, sie - ist es obligatorisch wir jen, man könnte sich mit der Arterienhypertension verbinden.

Wir können zwischen zwei Kategorien der Klagen und der Symptome differenziert werden, und sie sind mit der Länge und der Ernsthaftigkeit der Krankheit verbunden.

Die Klagen und die Symptome

1. Haben die unbestimmten Symptome vor beliebigen Komplikationen der Arterienhypertension angefangen.

Die folgende Liste der Klagen - am häufigsten erwähnt von den Menschen, die an langwierigen Fällen der Arterienhypertension leiden. Aber da sie ebenso, wie häufig in den Menschen der selben Altersgruppe erscheinen, die keinen hohen Blutdruck haben, sie können symptomatisch anderen Verstößen auch sein.

Die unbestimmten Klagen in der Arterienhypertension

     Die Frequenz der Klage     (ungefähr).

Die Nervosität     35 %

Das Herzklopfen     32 %

Der Schwindel     30 %

Der Schmerz in der Brust     26 %

Die Kopfschmerzen     23 %

Die Depression, der Mangel des Motors     die 7 %

Der Patient mit "von der angeregten Instabilität." Davon meinen wir дисбалланс des unabhängigen Nervensystemes, das mehr labil reagiert und ist entweder als geforderten oder als nützlich dringender. Bei den jüngeren Menschen mit "der labilen Arterienhypertension" ist eines oder mehrerer Symptome der angeregten Instabilität, die sich nach den Stufen und der Frequenz ändert häufig. Sie nehmen die übermäßige Schweißabsonderung, die Verdauungs- und schlafenden Probleme, die Müdigkeit, und die Erregbarkeit auf. Doch sind sie nicht unbedingt für den hohen Blutdruck typisch. Viele Menschen mit dem normalen Blutdruck haben genau selbe Symptome. In einigen Fällen kann симпатическая das Nervensystem in solchen Höhepunkt eingehen, dass die herzlichen-Gemäßklagen vom klinischen Bild vollständig dominieren werden.

Der ältere Mensch mit "vom funktionalen Defizit." Die Männer ist als das Alter die Elster fünf Jahre, die an der Arterienhypertension leiden höher ist häufig, beklagen sich auf nicht das Funktionieren in den besten Erscheinungsformen. Sie treten auch auf ihren Arbeitsplätzen nicht auf, sie können mit den Bemühungen und den Anstrengungen ebenso, wie früher nicht behandeln, sie wurden leichter ermüdet, ihr Gedächtnis und die Senkungen der Konzentration, ihre sexuelle Sucht verringert sich. Die Frauen in dieser Altersgruppe haben einen zusätzlichen Faktor менопаузы, um zurechtzukommen.

2. Die Warnung signalisiert des hohen Blutdrucks, wo die Komplikationen schon angefangen haben. Es ist viel Menschen mit der Arterienhypertension suchen die ärztliche Betreuung nicht, bis einige den Komplikationen angefangen haben. Nur machen Sie dann ", erkennen, dass sie einen hohen Blutdruck haben.

Einige den typischen Klagen:

Das Anfangslaster des Herzes. Die ersten Aussagen - die Atemnot nach der minimalen gespannten Bemühung, ist auch der ständige Husten (das Lungenansammeln) ebenso, wie мочеиспускание in der Nacht häufig (der andere Gründe auch haben kann.) ein mehr bestimmtes Symptom der stagnierenden herzlichen Mangelhaftigkeit - verwandelt sich das Anschwellen der Knöchel (das sogenannte Ödem) zuerst nur im Laufe vom Tag, nicht in der Nacht (der die Überzeugung erklärt, angefeuchtet zu werden), aber in die ständige Bedingung später, die sowohl die niedrigeren als auch oberen Beine zuzieht.

Die ungenügende Blutung durch den Koronarbehälter. Die Stenokardie - wie die Schmerzen, die von den Aufregungen oder von den Anstrengungen herbeigerufen sind (siehe p. 56): die Dichte in der Brust, den Druck und den Schmerz, der möglich zum Hals stammt, der linken Schulter, hat die Hand und die linke Hand abgegeben.

Die ungenügende Blutung zu den Gehirnadern. Die unbestimmten frühen Symptome, solche wie der Schwindel, der Fehler des Gedächtnisses, die Unfähigkeit, konzentriert zu werden werden von den typischen Symptomen des labilen Mangels des Blutes in verschiedenen Sektionen des Gehirns begleitet: die Ohnmacht, die vorübergehenden Sprechprobleme, der Schwierigkeit mit dem Gehen, der labilen Schwäche der Hände und\oder der Beine.

Die Teilunwegsamkeit тазовых der Adern und der Adern des Beines. Die Symptome - der Krampf des Beines gehend, ist (labil), gewöhnlich in einem Bein, in beidem selten. Da die Zeit, die Entfernung, der Mensch im Zustand dauert, ohne häufige Unterbrechungen der Erholung zu gehen, wird kürzer progressiv sein. In Europa es nennen als die Krankheit "den Käufer des Fensters", weil der Patient stehenbleiben soll, bevor der Krampf verlorengeht, und er kann fortsetzen, zu gehen.

Zufällig kann der Patient атипичный obwohl sehr verletzend "die zirkulierenden Anfälle," begleitet vom Herzklopfen, der übermäßigen Schweißabsonderung, der Blässe, der Unruhe, der Schwäche, und den unbestimmten Gefühlen des Unbehagens auf dem Gebiet des Herzes, dieser herbeigerufen vom plötzlichen Auswurf des außerordentlich hohen Drucks erproben. Solche plötzlichen Anfälle können die Bedingung, die wie феохромоцитома bekannt ist zeigen, die die Ausgabe der umfangreichen Zahlen надпочечных der Hormone in die Blutung fördert. Die Anfälle dieses Typs benachrichtigen die Signale selten und gefährlich, aber des geltenden Typs der Arterienhypertension.

Einige Wichtige Indikatoren

Sogar existieren dabei, dass die Arterienhypertension unmittelbar durch die typischen Symptome nicht gezeigt wird, die wichtigen Aussagen bezüglich ihres möglichen Vorhandenseins nichtsdestoweniger.

Die familiäre Geschichte

Die Lebensgeschichte

Versuchen Sie, zu erkennen, ob bei irgendwelchen Mitgliedern Ihrer nächsten Verwandten die Arterienhypertension, da die Erblichkeit - der Hauptfaktor in der wesentlichen Arterienhypertension, den am meisten allgemeinen Typ des hohen Blutdrucks war., möglich, immer ist es nicht leicht, zu erkennen, ob es bei den nächsten Verwandten Ihrer Eltern oder der Großmütter und der Großväter die Geschichte des hohen Blutdrucks gibt. Wenn Sie diesen informativen Versuch nicht bekommen können, zu lernen, ob jeden in ihren Familien die Hirnschläge hatte, ist die stagnierende herzliche Mangelhaftigkeit oder von den Herzanfällen — die am meisten allgemeinen Komplikationen der Arterienhypertension gestorben. Sie können die wichtigen Vorsagen zur Existenz der erblichen Anordnung sein. Es wäre auch wichtig, zu wissen, ob es bei Ihrer Familie die Geschichte solcher kritischen Risikofaktoren wie der Diabetes, гиперхолестеринемия, oder die Gicht gibt.

Ein wichtiges Warnsignal Ihrer Lebensgeschichte - das langwierige überschüssige Gewicht, besonders wenn waren Sie schlecht wenn jung und angezogen irgendwo von 30 bis zu 40 Pfunden oder mehr seit dieser Zeit. Wenn es vorhanden ist, dass Sie - das hohe Risiko der Arterienhypertension. Andere Signale der Warnung sind nicht ganz so offensichtlich. Wie es obenerwähnt ist, gehen die Nierenkrankheit und die Arterienhypertension häufig, an den Händen gefasst. Manchmal weiß der Patient nicht, dass seine Nieren herbeigerufen sind. Chronisch тонзиллит in der Kindheit kann ein Vorgänger der Nierenkrankheit sein. Seit langem können die vergessenen Niereninfektionen, die sogenannten "sicheren" Reize der Harnblase oder die Nierensteine die Nierenkrankheit bezeichnen, die zum hohen Blutdruck bringen konnte.

*21\336\2*